Sowohl Turnierpferde, Zuchtstuten, Hengste, Fohlen, Jungpferde, Ponys als auch Pferde mit geringer Arbeit.

Detaljeret nærbillede af et smukt brunt heste øje

Wie füttere ich mein Pferd mit Regulator Complete®?

Es ist wichtig, diese hochkonzentrierte Futterergänzung richtig zu dosieren. Jeden Tag. Das ganze Jahr über – auch im Sommer. Schaue Dir deshalb den Dosierungsplan genau an, den Du hier finden kannst.

Abhängig von den Bedürfnissen Deines Pferdes und dem Fütterungsstatus solltest Du Dein Pferd mit qualitativ gutem Pferdefutter wie Heu / guter Heulage füttern – täglich mindestens 1,5 kg (als Trockenfutter) pro 100 kg Pferd. Du kannst auch noch etwas hinzufügen, wenn Dein Pferd nicht zu dick wird.

Du kannst sogar einige getränkte Rübenschnitzel, Faserpillen, Luzerne, Sojabohnen, Öl oder Getreide hinzufügen. Es ist wichtig, aufmerksam den Kalorien- / Energiebedarf Deines Pferdes zu berücksichtigen, auch wenn verschiedene Pferde ganz ähnlich erscheinen. Deshalb überprüfen Sie den Zustand Ihres Pferdes vor der Beurteilung seiner Kalorien / Energiebedarf. Es ist immer eine gute Idee, das Raufutter analysieren zu lassen und dann ein Fütterungsplan auf der Grundlage dieser Analyse zu entwickeln.

Regulator Complete® ist genau nach den Anforderungen von Top-Profi-Pferdetrainern und Reitern zusammengesetzt.

Fodrings tid for brun og hvid hest i en stald

Denk an Salz!

Salz wird mit Regulator Complete® einfach gesteuert. Dein Pferd kann seine Leistung mit einem perfekten Salzniveau im Körper erhöhen. Zusammen mit einem Salzleckstein wäre es gut, einen Esslöffel von einfachem Kochsalz in die Tagesdosis von Regulator Complete® zu geben.

Du kannst nicht immer sicher sein, dass der Salzbedarf Deines Pferdes mit einem Salzleckstein abgedeckt wird. Bei leichter bis moderaten Arbeit wird das Pferd seine Leistung steigern, denn das Salz regelt die Flüssigkeitsbalance des Körpers und sorgt für einen normalen Stoffwechsel – und optimiert die Funktion von Muskeln sowie Nerven.

Wir empfehlen das Hinzufügen von Elektrolyten, wenn Dein Pferd mehr als moderate Arbeit durchführt. Der Körper des Pferdes speichert keine Elektrolyte. Pferde sezernieren die Mineralien in Salz, nämlich Natrium und Chlorid.

Elektrolyte sind essentiell für die Nervenimpulsübertragung und sorgen für die richtig Funktion der Muskeln.

Regulator Complete® enthält nicht so viel Salz, denn das Salz absorbiert Feuchtigkeit aus der Umgebung und reduziert so seine Haltbarkeit erheblich.

Tipp für Dich bei einem wählerischen Pferd

Dein Pferd frisst nicht – wie erwartet – Regulator Complete ®?

Ein paar Pferde – aus irgendeinem Grund – wollen nicht Regulator Complete® fressen. Versuche die Tagesdosis von Regulator Complete mit z.B. Weizenkleie, Faserpellets oder getränkten Rübenschnitzeln zu mischen. Eine weitere gute Idee ist, Regulator Complete® mit Apfelsaft zu befeuchten. Dann wird es Dir gelingen.

Der Vorteil ist, dass Dein Pferd alles bekommt, was es jeden Tag braucht. Mach Dir keine Sorgen – es ist so einfach.

Trinkt Dein Pferd zu wenig, wenn es draußen ist?

Nun … es ist umgekehrt mit uns Menschen!

Allerdings kann das Wasser anders als das zu Hause riechen – und das Pferd weigert sich zu trinken.

Ein guter Tipp ist, Apfelsaft dem Trinkwasser des Pferdes hinzuzufügen. Es ist wirklich ein guter Cocktail, wenn man bei Shows oder auf Fernreisen ist. So stellst Du sicher, dass Dein Pferd genug Wasser bekommt!

Weil du möchtest, dass dein Pferd optimale Leistung erbringt … nicht wahr?

Hest plasker i vandet ved solnedgang

Einige gute Ratschläge

Dentalkappen und scharfe Schmelzkanten können zu schwerem Kauproblemen und damit zu einer schlechten Ausnutzung und zu einer Abmagerung des Pferdes sowie zu einem erhöhten Verstopfungs- und Kollagenrisiko führen. Du solltest zweimal im Jahr die Zähne Deines Pferdes kontrollieren.

Vermeide eine abrupte Veränderung des Futters, da dies die Bakterienpopulation stört. Veränderung in der Menge oder Art der Nahrung kann zu Verstopfung führen, was eine der Hauptursachen für Koliken ist. Es wird empfohlen, dass Du das Futter allmählich während eines Zeitraums von 8-14 Tagen für das Pferd änderst, um sich an das neue Futter zu gewöhnen – oder an eine Veränderung der Futtermenge.

Bitte rufe an – und erhalte die professionelle Beratung, die Du benötigst.

Bitte rufe uns an unter +45 7022 0676 um Rat zu erhalten oder wenn Du Fragen hast!

REGULATOR COMPLETE